Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Highlights zum Nachhören

Universität

Die Info-Beiträge das Webradios bleiben online zum Nachhören gespeichert. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos.

Auf Radio Soundportal sind die Webradio-Beiträge täglich einmal vormittags und einmal nachmittags zu hören: http://www.soundportal.at

Die Webradio-Beiträge werden mit dem Web-Service von Auphonic nachbearbeitet: htttp://auphonic.com

Die besten Webradio-Beiträge des ersten Halbjahres im Rückblick

Wie misst man Gewalt differenziert, sodass Studien darüber aussagekräftiger werden? Was bieten die MORE-Sprachkurse für AsylwerberInnen und subsidiär Schutzberechtigte? Warum widmeten sich die „Pennyless Players“, die Theatergruppe des Instituts für Anglistik, zu ihrem 10-Jahres-Jubiläum ausgerechnet George Orwells Klassiker „1984“? Und wieso liegt den Global-Studies-Studierenden nachhaltige Bekleidung so sehr am Herzen, dass sich ein Fair Fashion Festl mit 500 BesucherInnen veranstalteten?

Antworten auf diese Fragen – und viele mehr aus der Welt der Wissenschaft, der Bildung und dem Campusleben der vier Grazer Hochschulen – finden HörerInnen das ganze Studienjahr über im Webradio der Grazer Universitäten. Auf dieser Podcast-Website lädt das Team jeden Montag im Semester vier Beiträge hoch, die in prägnanten dreieinhalb Minuten ein Thema auf den Punkt bringen. Durch die Kooperation von TU Graz, Med Uni Graz, Kunstuniversität Graz und Karl-Franzens-Universität spannt sich der Themenbogen dabei über eine breite Palette von Inhalten. Produziert werden diese Mini-Info-Einheiten von einem Studierenden-Team, das mit großem Engagement jede Woche daran geht, interessierte HörerInnen auf unterhaltsame Weise zu informieren.

Derzeit macht das Webradio-Team Sommerpause; ab dem 2. Oktober 2017 geht es jedoch wieder los – mit Elan ins neue Semester. Auch die Kooperation mit Radio Soundportal, das die Webradio-Beiträge zwei Mal täglich einer noch breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung stellt, wird dann wieder aufgenommen.

Wer bis dahin nicht warten möchte, kann sich an dem geballten Wissen „satt hören“: Die Beiträge bleiben online gespeichert, und das Archiv reicht sogar bis in die Anfänge aus dem Jahr 2009 zurück.


Hören Sie hier einige Highlights aus dem ersten Halbjahr 2017:


Straftat & Statistik: Wie kann man Gewalt differenziert messen?

MORE-Sprachkurse für Refugees
10 Jahre Pennyless Players & Premiere “1984”
Das globale T-Shirt: Vom Seminarraum in deinen Kleiderschrank

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.