Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschung wird sichtbar

Forschen

Freuen sich über das neue System: Die Leiterin des Forschungsmanagements und -service Dr. Barbara Haselsteiner (links) und ihr Team. Foto: Uni Graz/Schweiger

Das Forschungsportal der Uni Graz ist ab sofort weltweit zugänglich

Die Forschungskompetenz der Uni Graz gebündelt unter einer Adresse weltweit erreichbar: Mit dem heutigen Tag ist das Forschungsportal der Karl-Franzens-Universität nach einer mehrmonatigen Entwicklungszeit über das Internet zugänglich. Ab sofort ist es möglich, die (Forschungs-)Leistung der WissenschafterInnen im Internet zu verfolgen. Das Portal verfügt über personalisierte Portalseiten von ForscherInnen und Seiten zu Forschungsschwerpunkten und Institutionen. Es werden zu jeder/jedem WissenschafterIn die Leistungsdaten vollkommen automatisiert angezeigt: Publikationen, Präsentationen, Projekte, Pressespiegel, Veranstaltungen.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.