Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Stimmrecht

Studieren

Die Studierenden der Uni Graz haben gewählt. Grafik: ÖH Uni Graz

So entschieden die Studierenden: das Ergebnis der ÖH-Wahl 2017 an der Uni Graz

Vom 16. bis 18 Mai 2017 fanden österreichweit die Wahlen für die Studierendenvertretung statt. An der Karl-Franzens-Universität Graz endete der Urnengang der Studierenden bei gesunkener Wahlbeteiligung mit folgendem Ergebnis: Jeweils ein Mandat plus für AG, VSSTÖ, KSV und Grüne Studierende, kräftiges Minus für GRAS, die FLUG kann ihre Mandate halten und wird stimmenstärkste Gruppierung.

GRAS Grüne und Alternative Student_innen Graz: 570 Stimmen│9,65 %│2 Mandate (-4 im Vergleich zu 2015)
FLUG Unabhängige Fachschaftslisten Uni Graz: 1.445 Stimmen│24,46 %│5 Mandate (+/-)
AG Aktionsgemeinschaft Studentenforum GRAZ: 1.118 Stimmen│18,92 %│4 Mandate (+1)
VSSTÖ Verband Sozialistischer Student_innen Graz: 925 Stimmen│15,66 %│3 Mandate (+1)
JUNOS Junge liberale Studierende: 663 Stimmen│11,22 % │2 Mandate (+/-)
KSV – KJÖ Kommunistischer StudentInnenverband: 629 Stimmen │10,65 %│2 Mandate (+1)
+ Grüne Studierende: 558 Stimmen│9,44 %│1 Mandat (+1)

Mandate gesamt: 19
Anzahl der Wahlberechtigten: 26.179
Abgegebene Stimmen: 6.084
Wahlbeteiligung: 23,24 % (28,33 % im Jahr 2015)

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.