Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zu zweit geht's besser

Studieren

Eine Sprache lernt sich zu zweit einfacher. Für Studierende ist dies an der Uni Graz mit dem Programm "Tandem" möglich. Foto: pixabay.com

Mit "Tandem" eine Sprache erlernen. Anmeldung ab 20. Feber möglich

Wer lernt schon gern allein:  An der Universität Graz, genauer gesagt am treffpunkt sprachen - Zentrum für Sprache, Plurilingualismus und Fachdidaktik, besteht nun für Studierende die Möglichkeit eine "Sprachlernpartnerschaft" einzugehen. Das Konzept sieht vor, dass durch die PartnerInnenschaft die jeweilige Sprache leichter erlernt werden kann. Zwei Personen mit unterschiedlichen Muttersprachen treffen sich einmal pro Woche und unterhalten sich ca. 1-2 Stunden in der Muttersprache der einen Kollegin/des einen Kollegen und danach in der Sprache der anderen Kollegin/des anderen Kollegen.
Die Vorteile sind: Die TeilnehmerInnen lernen voneinander die jeweilige Muttersprache, sie erfahren mehr über die Person und die Kultur der Partnerin/des Partners, sie tauschen interessante Erfahrungen und Kenntnisse aus.

Und so funktioniert es: Einfach von 20. Februar bis 19. März 2017 per https://survey2.edu.uni-graz.at/328934/lang-de anmelden.

Weitere Informationen unter: https://treffpunktsprachen.uni-graz.at/de/lehre/serviceleistungen/tandem/ 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.